Der Deutsche Schwimmverband leitet entsprechende Maßnahmen ein und sagt anstehende Veranstaltungen vorerst ab. Natürlich wird versucht, für die besagten Veranstaltungen ein Alternativtermin zu finden.

Folgende Veranstaltungen sind betroffen:

  • Youth Diving Meeting (24. - 26. April)
  • Int. Deutsche Meisterschaften Schwimmen (30. April - 03. Mai)
  • Deutsche Altersklassenmeisterschaften Synchronschwimmen (08. - 10. Mai) 
  • Deutsche Jugendmeisterschaften im Wasserspringen (13. - 17. Mai)
  • Deutsche Jahrgangsmeisterschaften Schwimmen (26. - 30. Mai)

Genaueres könnt ihr auf der Homepage des Deutschen Schwimmverbandes unter nachstehendem Link nachlesen: DSV ergreift weitere Maßnahmen im Kampf gegen die Corona-Krise