8. Bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung: Training für Kadersportler möglich

Gemäß der 8. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung ist "der Wettkampf- und Trainingsbetrieb der Berufssportler sowie der Leistungssportler der Bundes-
und Landeskader ist unter folgenden Voraussetzungen zulässig."

Mehr Informationen sind in der 8. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung, Teil 3 - Sport und Freizeit, § 10 Sport zu finden.