Aufgrund dessen, dass die geforderten Hygienemaßnahmen auf dem ursprünglich geplanten Gelände nicht umgesetzt werden können, muss der BSV den Bayerncup 2020 absagen.

Alle bereits angemeldeten Teilnehmer*innen werden per Mail separat informiert und erhalten selbstverständlich ihr Meldegeld zurück.