2. Tag der DJM wurde wieder fleißig Edelmetall nach Bayern geholt. 

Folgende Schwimmer holten Medaillen:

Gold:
Nikita Rodenko (2001/SG Mittelfranken) - 800m Freistil/400m Lagen 
Finn Schlamp (2004/SG Stadtwerke München) - 200m Rücken 

Silber:
David Kuhn (2007/SV Würzburg 05) - 800m Freistil 
Kellie Messel (2004/SG Mittelfranken) - 400m Lagen 
Alexander Metzler (2003/SC Regensburg) - 400m Lagen 
Amelie Zachenhuber (2004/SC Prinz Eugen München) - 50m Schmetterling
Gregor Bechold (2006/TSV Hohenbrunn-Riemerling) - 50m Schmetterling 
Helene Schall (2003/SG Mittelfranken) - 200m Rücken 
Nico Basten (2005/SV Wacker Burghausen) - 200m Rücken 
Andreas März (2002/SG Stadtwerke München) - 200m Rücken 

Bronze:
Markus Fischer (2002/SC Prinz Eugen München) - 800m Freistil 
Robin Lienhart (2006/SV Augsburg 1911) - 800m Freistil 
Finn-Constantin Kleinheinz (2007/SV Bayreuth) - 800m Freistil 
Sara Maria Krönert (2005/SC Delphin Ingolstadt) - 200m Rücken 
Annalena Wagner (2002/SG Mittelfranken) - 200m Rücken 

Morgen geht es mit dem 3. Wettkampftag hoffentlich genauso erfolgreich weiter. @munich_swimming @svwackerburghausen @hohrie @sgmittelfranken @svwuerzburg05


DJM 28. Mai - 1. Juni 2019, Berlin

Es geht los! Aufgeregte Schwimmer, ihre Trainer und Eltern reisen in Berlin an. So langsam füllt sich die Halle mit dem beeindruckendem Wettkampfbecken. Der Bayerische Schwimmverband nimmt mit 37 Vereinen und 176 Schwimmer*innen teil. Nach Nordrhein-Westfalen ist er der zweitstärkste Verband. Spannende fünf Tage erwarten uns wieder einmal in Berlin, mit hoffentlich einigen bayerischen Medaillen und Finalbesetzungen.

Tag 1
Deutsche Jahrgangsmeister wurden:

Gregor Bechold (2006/TSV Hohenbrunn-Riemerling) - 100m Freistil
Artem Selin (2002/NÜBAD-Flipper) - 100m Freistil
Kellie Messel (2004/SG Mittelfranken) - 100m Brust
Manuel Kohlschmid (2003/SV Wacker Burghausen) -100m Brust

Silber gewannen:
Amelie Zachenhuber (2004/SC Prinz Eugen München) - 200m Schmetterling/100m Freistil  
Gregor Bechold (2006/TSV Hohenbrunn-Riemerling) - 200m Schmetterling
Finn Schlamp (2004/SG Stadtwerke München) - 200m Schmetterling
Finn-Constantin Kleimheinz (2007/SV Bayreuth) - 100m Freistil
Nika Steigerwald (2006/SSKC Poseidon Aschaffenburg) - 100m Brust

Bronze gewannen:
Rabea Bremer-Möller (2006/SC Prinz Eugen München) - 200m Schmetterling
David Kuhn (2007/SV Würzburg 05) - 200m Schmetterling
Nikita Rodenko (2001/SG Mittelfranken) - 200m Schmetterling
Jette Lenz (2006/TSV Hohenbrunn-Riemerling) - 100m Freistil

Viele aufregende Rennen lieferten sich heute der Schwimmnachwuchs, mit unglaublichen Bestzeiten und zwei neuen Altersklassenrekorden auf der 200-m-Schmetterlingstrecke bei den Männern. 35 bayerische Schwimmer sicherten sich, mit sehr guten Zeiten, den Finalplatz. Es gab vier Jahrgangsmeister, fünf Silber und vier Bronze Medaillen. Kellie Messel (SG Mittelfranken) schwamm die schnellste Finalzeit der Damen. Das war ein erfolgreicher Start.