Deutsche Meisterschaften Synchronschwimmen 2019Zeitgleich zu den Feiern des Mauerfalljubiläums fanden am Wochenende des 09.11.2019 die 63. Internationalen Deutschen Meisterschaften im Synchronschwimmen in Berlin statt. Mit dabei waren auch Aktive aus sechs bayerischen Vereinen. Die blau-weiße Fahne haben der SB Bayern 07 Nürnberg, der TSV Neuburg, der SB Delphin Augsburg, der TSV Eintracht Karlsfeld, die SG SW München und der SC Eibsee Grainau vertreten. Bei diesem saisonalen Höhepunkt gingen insgesamt über 100 Starterinnen aus Deutschland und auch aus Polen an den Start. Letzte waren durch die internationale Ausschreibung zum Starten berechtigt. 22 Küren stammten dabei aus den bayerischen Vereinen.

Erfolgreichster bayerischer Verein war dabei die SG SW München. Mit ihren beiden Aushängeschildern Marlene Bojer und Daniela Reinhardt haben sie insgesamt sechs Medaillen- davon fünf Gold- und eine Bronzemedaille, gewonnen. Gerade Bojer und Reinhardt konnten dabei mit beiden Duettküren, sowie Bojer mit den Soloküren, ihre Vormachtstellung unter Beweis stellen. Sie gewannen sowohl die technischen als auch die freien Wettkampfabschnitte mit einem jeweiligen Vorsprung von mindesten drei Punkten und mehr.

Eine siebte Medaille gewannen die Mädchen des TSV Eintracht Karlsfeld im Wettkampfabschnitt der Kombinationen. Nach 12 Jahren war es für den TSV Eintracht Karlsfeld die erste Medaille in diesem Wettkampfabschnitt, worüber die Freude natürlich sehr groß war.

Die bayerischen Ergebnisse in der Übersicht (nationale Wertung):

Technische Kür Solo:

1. SG SW München - Marlene Bojer

4. TSV Neuburg - Mona Weidner

 Technische Kür Duett:

1. SG SW München - Bojer/Reinhardt

4. SC Eibsee Grainau - Krinninger/Wagner

5. SB Bayern Nürnberg - Prieb/Deisner

6. SB Delphin Augsburg - Schittko/Schmid

Technische Kür Gruppe:

3. SG SW München

4. TSV Neuburg

Freie Kür Solo:

1. SG SW München - Marlene Bojer

5. TSV Neuburg - Mona Weidner

6. SG SW München - Solene Guisard

7. SC Eibsee Grainau - Andrea Wagner

8. SC Eibsee Grainau - Lina Krinninger

Freie Kür Duett:

1. SG SW München - Bojer/Reinhardt

5. TSV Neuburg - Weidner/Uhl

6. TSV Neuburg - Klein Paredes/Mehl

7. SB Bayern Nürnberg - Prieb/Deisner

9. SB Delphin Augsburg - Schittko/Schmid

Freie Kür Gruppe:

1. SG SW München

4. TSV Neuburg

5. SC Eibsee Grainau

Freie Kür Kombination:

3. TSV Eintracht Karlsfeld