60.te Deutsche Meisterschaften im Synchronschwimmen

Die Hälfte der Medaillen geht nach Bayern.

Marlene Bojer verteidigt Ihren Titel als deutsche Meisterin im Solo. Silber in Duett, Gruppe und Kombination geht nach München an die SG SWM Isarnixen und Bronze in Gruppe und Kombination erhalten die Aktiven vom TSV Neuburg.
Der erstmals vergebene Titel im Mixed Duett ging nach Bochum und gab damit den Männern mit Niklas Stoepel und seinen Duettpartnerinnen die langersehnte Gleichstellung im deutschen Synchronschwimme.

alt

Link zum TV Bericht