BSV Newsletter

Erfahren Sie alle aktuellen Nachrichten rund um den BSV
Nutzungsbedingungen

Die neue Ausgabe der
welle_aktuell_116_kl.jpg
BSV-WELLE Online
ist da

Aktuelle Ausgabe

 

Mitglied im
Mitglied im DSV
Deutschen Schwimm-Verband
Schwimmen 50 Jahre TB Erlangen

50 Jahre Schwimmen im TB Erlangen

 
alt

alt

alt

Seit 1966 gibt es die Abteilung Schwimmen im Turnerbund Erlangen und das wurde gefeiert.
Harald Walter, Vorsitzender der Schwimmabteilung, lud rund 60 Gäste zu einer Feier im
vereinsinternen Gasthaus „Blaue Traube“. Grußworte sprachen unter anderem Erlangens
Oberbürgermeister Dr. Florian Janik, der sich für die jahrzehntelange erfolgreiche Arbeit des
Schwimmvereins bedankte. Als aktiver Schwimmer traf er hier auf unterschiedliche
Trainerinnen und Trainer, die nicht nur ihn während seiner Schwimmkarriere begleiteten.
So wurden seine erste Schwimmlehrerin Patricia Eckert, zusammen mit Claudia Schlemper
und Christian Zeblein, für die jahrelange Vereinsarbeit ausgezeichnet.

Auch der Vorsitzende des Bayerischen Schwimmverbandes, Helmut Schindler, lobte die
Erlanger Arbeit im Schwimmen außerordentlich wie auch Turnerbund-Vorstand Matthias
Thurek. Auf die Erfolgsgeschichte mit Vorbildfiguren wie Hannah Stockbauer, Teresa
Rohmann oder Andreas Lösel blickten alle Redner respektvoll zurück. Die Trainer, die sich
in den vergangenen Dekaden besonders verdient gemacht haben, wurden geehrt: Hanni
Löser, Barbara Wecker und der aktuelle Trainer Roland Böller, der sein 25-jähriges
Dienstjubiläum feierte. Neben Mitarbeitern und Trainern gab es auch eine besondere
Würdigung für die Meister. So erhielten Daniela Karst, Kathrin Gottwald, Peter Varjasi und
Konstantin Walter einen Obulus für ihre gemeinsam in der Staffel gewonnene Goldmedaille
bei den Deutschen Meisterschaften. Pascale Freisleben und Nikita Rodenko wurden für ihre
Jahrgangstitel geehrt. Für Silber zeichnete Harald Walter ebenfalls Ferdinand Reng,
Annalena Wagner, Marie Graf und Justin-Joy Dutschke aus.

Nach Reden und Ehrungen erfolgte die ersehnte Verköstigung
und ein langes gemeinsamen Beisammensein.  

 

Elena und Konstantin Walter

 

 
BSV Trainertagung 2016

Impressionen von  der Trainertagung 2016
im Kloster St. Josef

 

altalt

Beim Einstieg in die Trainertagung 2016 konnten die rund 50 Teilnehmer die neuesten
Ernährungstrends im Sport kritisch durch Dr. Claudia Ostercamp-Berens beleuchtet erleben.
Der anschließende Olympiatalk war die meisten Teilnehmer ungeheuer interessant
- so aus erster Hand der Trainer und Sportler die Emotionen, Probleme und Fragestellungen
zu hören.
Bei dem anschließenden Workshop mussten alle aus ihrer Zuhörerrolle heraustreten
und sich aktiv mit ihrem eigneen Trainerdasein beschäftigen - das ging teilweise sehr tief
und haben viele als sehr emotional erlebt. Insgesamt eine rundum gelungene
Veranstaltung im überabeiteten Format.

Trainertagung im BSV
- informativ  und eine gute Gelegenheit für Ideenaustausch

altalt

 
Synchron Lehrgang zum Saisonauftakt

.. die neue Saison beginnt schon bald und der erste Synchronschwimmen (Nachwuchs-)Lehrgang in Bayreuth findet statt

BSV Lehrgang Bayreuth 2016


22 Nachwuchs Synchronschwimmerinnen (Jahrgang 2005 -1998) aus ganz Bayern arbeiten entweder an der Gruppenkür für den geplanten Wettkampf Flanders Open 2016 in Belgien (Kortrijk) oder an der Vorbereitung der neuen Saison mit spezifischen Grundlagentraining, und Vorbereitung der kadersichtugn 2016/2017 des Deutschen Schwimverbandes.
Als Trainerinnen sind Simone Griebel (TSV Neuburg), Sylvie Haider (SC Eibsee Grainau und direkt aus Rio als Wertungsrichterin) und unsere Landestrainerin Doris Ramadan dabei.

 
Lehrwesen Trainertagung 2016 Programm und Anmeldung

Trainertagung am 17. September 2016 im Kloster Neumarkt

Programm und Ausschreibung                          alt

 

TRAIN LOW COMPETE HIGH - oder brauchen Schwimmer Kohlenhydrate ?

OLYMPIAUSWERTUNG sowie TALKRUNDE mit Sportlern des BSV Olympiakaders

WÜRDE und WERTE - Workshop mit Catrin Müller

Teilnehmer werden aktiv mit ihrer Würde und ihren Werten in Berührung gebracht.
(Das Erleben im Workshop soll die Möglichkeit für ein würdevolles und wertschätzendes Lehren/Trainieren inspirieren).

Für das Programm ist ein Zeitfenster von 9:30-18:00 Uhr geplant. Abends findet tradtionell das GET TOGETHER statt

Am Sonntag, den 18.09.2016 finden wie gewohnt die Sitzungen der Fachausschüsse, der Bildungskommission sowie
das Referententreffen statt.


Trainertagung 2016 Programm Anmeldung

Anmeldeschluss 25.08.2016

 
Amtliche Nachrichten Schwimmen - enM-Veranlagung Bayerische Jahrgangsmeisterschaften 2016

Bei den Aquafeel Bayerischen Jahrgangs- und Juniorenmeisterschaften vom 22.07.-24.07.2016 in Würzburg sind nachfolgende Vereine/ Startgemeinschaften enM pflichtig geworden.

Die ausgewiesenen Beträge gemäß Anlage (PDF) Datei sind bis zum 31.08.2016 mit dem Verwendungszweck 16/403 und dem Vereinsnamen auf das Konto des Bayerischen SChwimmverbandes e.V. zu überweisen.

Commerzbank Nürnberg
IBAN: DE737608004001035927

Reklamationen sind vor Ende der Zahlungsfrist schriftlich an Frank Seidak, Uhlandwg 4, 83052 Bruckmühl zu richten.

Ich mache darauf aufmerksam, dass bei Nichtzahlung des gesamten Betrages bis zum genannten Termin eine Wettkampfsperre für die Sportart Schwimmen aller Aktiven (auch Masters) des betroffenen Vereins die Folge ist.

Alle enM pflichtigen Vereine mit den dazugehörigen Zahlungsbeträgen entnehmen Sie bitte der angefügten Datei.

icon enM-BJM

 
Schwimmen Bay. Jahrgangsmeisterschaften 2016 in Würzburg

 

 

Bayerische Jahrgangsmeisterschaften in Würzburg

   22.07.2016 bis 24.07.2016

 

Sehr gut organisierte Veranstaltung im vereinseigenen Wolfgang-Adami-Bad in Würzburg
durch den
SV Würzburg 05.
Mit 2757 Einzelmeldungen und 641 Teilnehmern gegenüber 2015 mit 2028 Meldungen/ 503 TN
lagen wir nach der Entschärfung der Pflichtzeiten wieder auf dem Niveau der Vorjahre.

Ein eingespieltes Kampfrichterteam unter der Federführung der KRO-Frau Sylvia Stubenrauch
sorgten für diesen guten Ablauf der Veranstaltung.

Weiterlesen...
 
Schwimmen OLYMPIA ...bald geht`s los
alt
 
Am 1. August geht's ins Olympische Dorf!
 

Leonie Beck (SV Würzburg 05) 800 m F
Alexandra Wenk (SG StW München) 100 m S, 200 m L, 4x100 m L
Florian Vogel (SG SWM München) 400 m F, 4x200 m F
Philip Wolf (SG SWM München) 4x100 m F


DSV Seite
http://www.dsv.de/rio-2016/


 

 
Synchron Comen Cup - Bayerische Synchronschwimmerinnen in Israel

 alt

Bild Sonja Schlamp

Unsere bayerischen Synchronschwimmerinnen Mona Schmid und Patricia Fritz (SG Stadtwerke München) Isabel Prieb (SB Bayern 07 Nürnberg) Jennifer Uhl und Mona Weidner (TSV Neuburg) vertraten die Deutschen Farben beim Comen Cup Team in Israel. Sonja Schlamp, Pia Wolf und Niklas Stoepel betreuten das junge Team in Netanya.

 

 

 

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>