BSV Newsletter

Erfahren Sie alle aktuellen Nachrichten rund um den BSV
Nutzungsbedingungen

Die neue Ausgabe der
welle_aktuell_514_kl.jpg
BSV-WELLE Online
ist da

Aktuelle Ausgabe

 

Mitglied im
Mitglied im DSV
Deutschen Schwimm-Verband

Ein herzliches Grüß Gott
bei Bayerns Schwimmern


Tauchen Sie ein mit uns in die Vielfalt des bayerischen Schwimmsports
und informieren Sie sich über alle Bereiche des BSV

 

Schwimmen Freiwasser Wasserball Synchron Springen Masters
Schwimmen Freiwasser Wasserball Synchron-
schwimmen
Wasser-
springen
Masters
Lehrwesen Breitensport Schule & Verein BSV
Lehrwesen Breitensport Schule & Verein Der BSV


... oder lesen Sie unten einige unserer Top-Meldungen.
Alle weiteren Meldungen finden Sie unter Aktuelles

Schwimmen Jugend-Nationalmannschaft

Bundestrainer Achim Jedamsky hat für die internationalen Wettkämpfe in Portland und Maribor folgende bayerische Teilnehmer für die Juniorennationalmannschaft nominiert:
 
Paul Bergen Internional Championships in Portland / USA vom 12. bis 14. Dezember2014

  • Alina Jungklaus  - SV Würzburg 05
  • Rosalie Käthner - SV Würzburg 05
  • Emily Siebrecht - TSV Hohenbrunn-Riemerling
  • Helen Scholtissek - TSV Hohenbrunn-Riemerling
  • Oliver Zeidler - SG Stadtwerke München
  • Elena Czeschner - SG Stadtwerke München

Als Trainer wurde Benedikt Schubert (München) berufen.
 
Internationaler Wettkampf in Maribor / SLO vom 12. bis 14. Dezember 2014

  • Konstantin Walter - SG Mittelfranken
  • Marie Graf  - SG Mittelfranken
  • Katrin Gottwald - SG Mittelfranken

Herzliche Gratulation unseren Schwimerinnen und Schwimmern und viel Erfolg bei beiden Wettkämpfen.

26. November 2014
 
Schwimmen Kurzbahn-Weltmeisterschaften in Doha /Qatar

Aufgrund ihrer hervorragenden Leistungen bei den Deutschen Kurzbahnmeisterschaften in Wupppertal wurden

  • Leonie Antonia Beck
  • Sören Meißner
  • Florian Vogel

in die DSV-Nationalmannschaft für die Kurzbahn-Weltmeisterschaften in Doha /Qatar vom 3. - 7. Dezember berufen.

Wir gratulieren unseren Aktiven dazu sehr herzlich und wünschen viel Erfolg,

25. November 2014
 
Schwimmen 3. Vergleich der 7 Bezirke im Schwimmen

Oberbayern gewinnt mit 68 Punkten Vorsprung

bezvergl_14.jpgDer 3. Vergleich der sieben Bezirke im Schwimmen  - leider waren es in diesem Jahr nur sechs Bezirke - fand am 22. November im Hallenbad Dachau statt.

Das Ergebnis

1. Oberbayern 278
2. Mittelfranken 210
3. Schwaben 174
4. Oberpfalz 166
5. Oberfranken 160
6. Niederbayern 132

Der Bezirk Oberbayern wird den Bayerischen Schwimmverband beim Süddeutschen Jugendländervergleich im Saarland vertreten. Die Teilnahme wurde unter den anwesenden Bezirken ausgelost.

24. November 2014
 
Schwimmen Deutsche Kurzbahn-Meisterschaften

4. Tag - Dritter Titel für Alexandra Wenk

Alexandra Wenk gewinnt ihre Paradedisziplin 100 m Schmetterling in 0:57,82 Minuten. Ihre insgesamt 5. Medaille gewinnt sie über 100 m Lagen (Silber - 1:01,39 Minuten).

Leonie Antonia Beck erfüllt auch über 800 m Freistil die WM-Norm. Sie wird Vizemeisterin in 8:25,14 Minuten.

Florian Vogel steht über 400 m Freistil zum 3. Mal auf dem Treppchen und gewinnt Bronze in 3:41,81 Minuten.


3. Tag - Weitere Titel für Alexandra Wenk und Florian Vogel

Alexandra Wenk gewinnt ihren 2. Titel über 200 m Lagen in 2:10,50 Minuten.

Die 1500 m Freistil werden von bayerischen Schwimmern dominiert. Florian Vogel gewinnt in 14:38,00 Minuten. Sören Meißner holt die Silbermedaille in 14:44,46 Minuten - beide erfüllen damit die geforderte WM-Norm. Auf Platz 3 schwimmt Ruwen Straub in 14:435,29 Minuten.

Die 5. Medaille am 3. Wettkampftag geht an die Damen der SG Stadtwerke München über 4 x 50 m Lagen.


2. Tag - Alexandra Wenk gewinnt Gold über 50 m Schmetterling

Alexandra Wenk freut sich über ihren Titel über 50 m Schmetterling in 0:26,55 Minuten. Vizemeisterin wird sie über 100 m Freistil in 0:54,35 Minuten.

Leonie Antonia Beck gewinnt Silber über 400 m Freistil in 4:03,63 Minuten. Sie hat mit dieser Zeit die Norm für die Kurzbahn-Weltmeisterschaften in Doha /Qatar vom 3. - 7. Dezember unterboten.


1. Tag - Florian Vogel wird Deutscher Meister über 800 m Freistil

Florian Vogel schrammt  nur knapp - 0,53 Sekunden - am sechs Jahre alten Deutschen Rekord von Paul Biedermann vorbei, den er noch im Hightech-Anzug schwamm. In 7:35,76 Minuten wird der Münchner Deutscher Meister über 800 m Freistil.

Sören Meißner gewinnt im gleichen Wettkampf in 7:42,81 Minuten die Bronzemedaille.


Insgesamt haben die bayerischen Schwimmerinnen und Schwimmer fünf Gold-, sechs Silber- und drei Bronzemedaillen gewonnen - Herzliche Gratulation!

Hier die Ergebnisse der bayereischen Teilnehmer
icon Deutsche Kurzbahn-Meisterschaften

22. November 2014
 
Schwimmen DMS-J Bundesfinale 2014

Die C-Jungs der SG Stadtwerke München gewannen Gold in Essen.

Die 13 Mannschaften, die sich für das Bundesfinale 2014, das vom 15. - 16. November 2014 in Essen ausgetragen wurde, qualifiziert hatten, sind mit je einer Gold- und Silbermedaille nach Hause gekommen.

Neben der Goldmedaille der SG Stadtwerke München fischten die Mädchen der SG Mittelfranken in der Altersklasse B die Silbermedaille aus dem Essener Becken.

Hier alle Ergebnisse der bayerischen Mannschaften

Weibliche Jugend D Männliche Jugend D
8.   SG StW München 23:42,00 5. SG StWMünchen 23:25,07
10. SG Mittelfranken 23:57,63 7. SG Mittelfranken 24:12,04
11. SC Regensburg 24:12,02    
Weibliche Jugend C Männliche Jugend C
5. SG Mittelfranken 23:50,86 1. SG StWMünchen 22:02,45
6. SG StW München 24:01,11 6. SC Del. Ingolstadt 23:05,24
    7. SG Mittelfranken 23:05,57
Weibliche Jugend B Männliche Jugend B
2. SG Mittelfranken 22:03,57 4. SC Del. Ingolstadt 21:04,51
Weibliche Jugend A Männliche Jugend A
5. SG Bamberg 23:22,03 ---  

Wir gratulieren der SG Stadtwerke München zum Titelgewinn, der SG Mittelfranken zum Vizemeistertitel und allen Teams zu ihren guten Leistungen.

Hier das Gesamtergebnis
icon DMS-J - Bundesfinale - Gesamtergebnis

16. November 2014
 
Schwimmen Kadermitglieder Schwimmen und Freiwasserschwimmen - Saison 2014 / 2015

Die Aufstellung der Kadermitglieder (BSV und DSV) für die laufende Saison wurde fertiggestellt und kann nachstehend oder unter => Schwimmen => Kader eingesehen werden.

icon Kadermitglieder Schwimmen und Freiwasserschwimmen - 2014 / 2015


Weiterhin wurden die Kadernormen sowie die Hinweise zur Aufnahme in den BSV-Kader für die Saison 2015 / 2016 unter => Schwimmen => Kader veröffentlicht.

14. November 2014
 
<< Start < Zurück 1 2 Weiter > Ende >>