Masters

Die Fachsparte Masters ermöglicht den erwachsenen Schwimmer*innen ab 20 Jahren die Ausübung des Wettkampfsports in den Sportarten Schwimmen und Freiwasser-schwimmen, Wasserspringen, Wasserball und Synchronschwimmen auf unterschiedlichstem Niveau. 

Hier treffen sich ehemalige Spitzensportler, Quereinsteiger, Wiedereinsteiger und solche, die einfach immer geschwommen sind und nie aufgehört haben. Neben dem Wettkampfgedanken geht es auch darum, alte Freundschaften zu pflegen und neue Freunde zu finden, um Spaß an der Bewegung im Wasser und sich fit zu halten .

Die Bayerischen Masters sind eine "große Familie" und vertreten die Bayerischen Farben auch erfolgreich auf internationaler Ebene. Regelmäßig tragen sie sich in die Listen der Welt- und Europameister ein und stellen Welt- und Eurparekorde auf.