Berichte

02.08.2021

Leonie Beck - Olympiateilnehmerin Tokio 2020

Morgen um 23:30 Uhr startet die bayerische Schwimmerin Leonie Antonia Beck über die 10 Kilometer Distanz bei den Olympischen Spielen im Freiwasser. 

Leonie belegte bei der WM 2019 den neunten Platz im 10 Kilometer Rennen und löste so ihr Ticket für Tokio. Die Qualifikation stellt für Leonie den Höhepunkt ihrer Freiwasser-Karriere dar. Doch dies ist nicht ihre erste Olympiateilnahme. Bereits 2016 startete Leonie bei den Olympischen Spielen in Rio. Dort qualifizierte sie sich allerdings für das Beckenschwimmen, bevor sie kurze Zeit später zum Freiwasserschwimmen wechselte.

Wir wünschen dir ganz viel Erfolg Leonie und drücken dir die Daumen. Egal wie es ausgehen wird, wir sind bereits jetzt sehr stolz auf dich!